Tagesgestaltung:

Bewegung mit Musik, Hausarbeiten, Basteleien, Singen, Aktivierungsspiele, Kochen, etc. Das sind nur einige der Aktivitäten die in unserem Haus stattfinden. Abwechslung, Kreativität und Spaß bei der Arbeit ist für unsere Gruppe in der Tagesgestaltung sehr wichtig.

Palliativpflege:

Wenn es zu Ende geht: Die Wünsche sollten solange es noch möglich ist mit dem Bewohner besprochen werden. Wir versuchen in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen und dem Hausarzt eine möglichst gute Begleitung in der letzten Lebensphase zu machen. Es wird ein Palliativplan ausgearbeitet der viel Sicherheit auf beiden Seiten gibt.

Dementenbetreuung:

Gerade bei demenziellen Erkrankungen sind wir gefordert uns ständig weiterzubilden, da diese Erkankung immer häufiger vorkommt. Unser Ziel ist die betroffenen Bewohner trotzdem aktiv in die Tagesgestaltung einzugliedern und gegebenenfalls Einzelbetreuungen anzubieten.

Aromapflege:

Dabei geht es vor Allem um Wohlbefinden durch Aromen und Öle. Jeder Mensch hat besondere Duftvorlieben und reagiert meist positiv darauf. Auch bei der Palliativpflege kommen bestimmte Aromen und Öle die beruhigend wirken zum Einsatz.

Wundmanagement:

Neben den Mitarbeitern mit der allgemeinen Pflegeausbildung haben wir auch eine speziell ausgebildete Wundmanagerin.


Pflegebroschüre

Falls Sie nähere Auskünfte benötigen können Sie sich gerne bei der Pflegedienstleitung erkundigen oder auch unsere Pflegebroschüre lesen.

  Top